Sprungziele
Inhalt

Brand- und Katastrophenschutz

Der Landkreis Oberhavel ist neben dem Land Brandenburg und den kreisfreien Städten Träger des Katastrophenschutzes. Darüber hinaus ist er für den überörtlichen Brandschutz und die überörtliche Hilfeleistung zuständig. Unterstützt wird der Landrat dabei durch den Kreisbrandmeister und seine zwei Stellvertreter.

Das Angebot der Aus- und Fortbildung der Feuerwehren finden Sie hier.

Katastrophenschutz

Aufgabe des Katastrophenschutzes ist es, Maßnahmen zur Vorbereitung der Bekämpfung, zur Abwehr und zur Beseitigung der Folgen von Katastrophen zu treffen. Die Landkreise und die kreisfreien Städte nehmen die Aufgabe als Pflichtaufgabe zur Erfüllung nach Weisung wahr.

Öffentlich-rechtliche Einrichtungen wie die Feuerwehren und das Technische Hilfswerk arbeiten per Gesetz bei der Katastrophenbekämpfung mit.

Hilfsorganisationen wie das Deutsche Rote Kreuz, der Arbeiter-Samariter-Bund, die Johanniter-Unfallhilfe, der Malteser Hilfsdienst, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und weitere wirken mit, wenn sich diese allgemein dazu bereit erklärt haben.

Das Team der Notfallseelsorge/Krisenintervention im Landkreis Oberhavel arbeitet ehrenamtlich als Regieeinheit der Unteren Katastrophenschutzbehörde im Katastrophenschutz des Landkreises Oberhavel mit, um besonders bei Großschadenslagen in den ersten Stunden bis Tagen den Betroffenen psychosoziale und notfallseelsorgliche Begleitung anzubieten und gegebenenfalls weiterführende psychosoziale Hilfe zu vermitteln.

Kreisbrandmeister

Der Kreisbrandmeister und seine zwei Stellvertreter unterstützen den Landrat bei seiner Aufgabenerfüllung im Brand- und Katastrophenschutz. Sie führen die Aufsicht über die Tätigkeit der rund 3.000 ehrenamtlichen Angehörigen in den 15 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises.

Zu den Aufgaben des Kreisbrandmeisters zählen:
  • Durchführung der Kreisausbildung
  • Vorbereitungen für die Landesfeuerwehrschule
  • Teilnahme an Ausbildungen, Übungen und Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehren
  • Mitarbeit in der Katastrophenschutzleitung
  • Verbindung zum Kreisfeuerwehrverband
  • Vertretung der Feuerwehren gegenüber dem Land Brandenburg

Kreisbrandmeister:

     Steffen Malucha

Stellvertreter des Kreisbrandmeisters:

  1. Stellvertreter: Gerd Ritter
  2. Stellvertreter: Thomas Thielke

Bilder der Katastrophenschutzübung des Landkreises Oberhavel 2018

Hier sehen Sie Bilder der Katastrophenschutzübung des Landkreises Oberhavel vom 22.09.2018.

Bilder der gemeinsamen Katastrophenschutzübung der Landkreise Oberhavel und Barnim 2015

Hier sehen Sie Bilder der gemeinsamen Katastrophenschutzübung der Landkreise Oberhavel und Barnim vom 13.06.2015.